Category Archives: Allgemein

Tue nie etwas halb,…

      Keine Kommentare zu Tue nie etwas halb,…
Scrabblesteine mit dem Wort Literaturcamp

Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. (Louis Armstrong) Den Film zum Literaturcamp Bonn 2018 …gibt es jetzt auch auf Youtube und bei uns auf der Website eingebettet. Damit kommen hoffentlich all diejenigen von euch zurecht, die den Film nicht auf den bisher genutzten Plattformen sehen können. Ute und ich finden den Film… Read more »

Weine nicht, weil es vorbei ist,…

Drei Miniaturfiguren, eine männlich und zwei weiblich, sitzen auf einem Buch und einem E-Reader gegenüber und scheinen zu plaudern

Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lache, weil es so schön war. (Mark Twain) #LitcampBN18 – So war‘s Das Literaturcamp 2018 Bonn ist vorbei! Ute Lange und ich haben viele Monate darauf hingewirkt, dass es stattfinden kann. Wir waren an dem Tag selbst aufgeregt, nervös, gespannt, begeistert und am Ende erschöpft von all den unterschiedlichen Eindrücken. Und im Nachgang… Read more »

Courage ist gut, Ausdauer ist besser

Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Ausdauer, das ist die Hauptsache. (Theodor Fontane) Wir sind der Meinung, unsere Ausdauer hat sich gelohnt: Wir haben einen weiteren Sponsor für unser Literaturcamp in Bonn. Damit wird unsere Bilanz wieder ein Stück besser – denn alle unsere Sponsoren machen das Literaturcamp erst möglich. Herzlichen Dank! Die Firma eindrucksvoll aus Bonn ist Silbersponsor… Read more »

Es wird sich lohnen

      1 Kommentar zu Es wird sich lohnen

Ich sage Dir nicht, dass es leicht wird. Ich sage Dir, dass es sich lohnen wird. (Art Williams) Alle, die schon mal ein Barcamp organisiert haben, wissen wovon ich rede: Es ist nicht leicht! Überhaupt können Barcamps nur mit der finanziellen Unterstützung von Sponsoren stattfinden und diese zu finden, anzusprechen und zu begeistern ist eine Herausforderung! Und natürlich möchten auch… Read more »

Neues Land entdecken

      Keine Kommentare zu Neues Land entdecken

Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken! (Hugo von Hofmannsthal) Wer sich spätestens am 28. April auf den Weg nach Bonn macht, wird beim Literaturcamp viel entdecken können – neue Menschen, neue Ideen, neue Interessen. Und falls ihr schon früher anreist oder noch bis Sonntag bleibt, könnt ihr auch noch die Stadt entdecken. Da haben wir… Read more »

Bücher als letzte Leidenschaft

      Keine Kommentare zu Bücher als letzte Leidenschaft

Bücher sind kein geringer Teil des Glücks. Die Literatur wird meine letzte Leidenschaft sein. (Friedrich der Große) Es sind noch Tickets da! Wer beim Literaturcamp Bonn 2018 dabei sein will, hat jetzt aktuell noch die Möglichkeit: 25 Tickets sind noch frei! Wenn ihr also mitdiskutieren wollt, ob und wie sich das Leseverhalten durch E-Reader, Tablet und Smartphone verändert oder wie… Read more »

Ein gutes Ende für den, der warten kann

Literaturcamp Logo, Flamme mit Bücherstapel und Stift weiß auf rotem Grund und Schriftzug

Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann. (Leo N. Tolstoi 1828–1910) Wir müssen noch 49 Tage (ab heute 11. März) warten, bis sich die Tür zum Haus der Bildung in der VHS Bonn öffnet und das Literaturcamp Bonn beginnt. Derweil haben wir just gestern die 2. Verkaufswelle der Tickets gestartet und unsere Tickets warten darauf, von euch… Read more »

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner) Dieses Zitat passt uns aktuell in zweifacher Hinsicht: Zum einen passt es zu unserem Kooperationspartner der Volkshochschule Bonn, weil diese im Bereich Bildung und Digitalisierung wirklich viel Gutes tut. Und was genau das ist, erklärt Dr. Ingrid Schöll, Direktorin der VHS in unserem Interview „3 Fragen an…“ Zum anderen tun… Read more »

Schreiben ist leicht….

      Keine Kommentare zu Schreiben ist leicht….

Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen. Mark Twain (1835 – 1910) Bei diesem Newsletter fällt mir das Schreiben tatsächlich leicht, denn ich kann euch viel Schönes berichten und da fällt es mir leicht, falsche Wörter wegzulassen. Zuerst etwas, was ich mit großer Freude schreibe: Herzlichen Dank! Unser Ticketverkauf startete am Aschermittwoch um Mitternacht und bis heute… Read more »

Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

      Keine Kommentare zu Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

Wer sein Ziel kennt, findet den Weg. (Laotse, 6. Jh. v.Chr., chinesischer Philosoph) Ute und ich kennen unser Ziel: ein Barcamp zum Thema Literatur anzubieten, bei dem ihr euch vielfältig austauschen und vernetzen könnt. Und den Weg dahin haben wir auch gefunden: gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Volkshochschule Bonn und unseren Sponsoren dieses Literaturcamp in Bonn möglich zu machen. Und jetzt… Read more »