Wir starten wieder durch: Neues zum Literaturcamp Bonn 2020

0

Es ist für Ute und mich eine riesige Freude, euch den Termin für das Literaturcamp Bonn 2020 bekannt zu geben: Am Samstag, 9. Mai 2020 findet das vierte Literaturcamp in Bonn statt. Es bleibt trotz anderer Wünsche mancher Teilnehmender bei der eintägigen Veranstaltung. Die VHS Bonn als Kooperationspartner ist dabei und auch die Location im Haus der Bildung bleibt.

Gerade zu den Räumen haben wir viel positive Resonanz erhalten – beim Literaturcamp Bonn 2019 haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die sonst obligatorische Session mit der Hausführung vermisst. Wir arbeiten daran, dass es diese 2020 wieder geben wird. Herzlichen Dank an Dr. Ingrid Schöll, Direktorin der VHS, und Gabriele Tillmanns, Fachbereichsleiterin Kunst und Kultur bei der VHS, für ihr Vertrauen in uns und die fortgesetzte Zusammenarbeit!

Wir wollen auch 2020 eine Plattform für Literaturbegeisterte in Bonn bieten – egal ob jemand selbst schreibt, „irgendwas mit Literatur arbeitet“ oder auch nur gern liest und sich austauschen will – alle sollen sich angesprochen fühlen.

Wir haben bei den bisherigen drei Literaturcamps mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehabt, die in über 90 Sessions und 2 Pitchings die einzelnen Tage mitgestaltet haben. Die Rückmeldungen sowohl von den Teilnehmenden wie auch bei den Sponsorinnen und Sponsoren waren stets so gut, dass wir unbedingt weiter machen wollen.

Die Website ist aktualisiert, auf Twitter und Facebook geht’s ebenfalls los. Neues erfahrt ihr natürlich auch wieder durch unseren Blog und Newsletter. Empfehlt uns gern weiter. Wenn ihr Anregungen habt, schreibt uns. Und wer mal gucken möchte, wie es denn die letzten Jahre war, kann auch im Archiv stöbern.

Sponsoren gesucht

Erstmal kümmern wir uns darum, Sponsoren zu werben, damit wir das Literaturcamp auch wirklich realisieren können. BarCamps sind ohne die Hilfe von wirtschaftlichen und Sachsponsoren nicht möglich. Wer das Literaturcamp unterstützen möchte – oder jemanden kennt, der das tun könnte – ist herzlich willkommen und kann sich bei uns melden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2020!

Euer Organisations-Team

Kommentieren

Bitte gib deinen Kommentar hier ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein!