Start Allgemein Verschiebung des Literaturcamps Bonn

Verschiebung des Literaturcamps Bonn

0
Verschiebung des Literaturcamps Bonn

Liebe Freundinnen und Freunde des Literaturcamps Bonn,

zur Eindämmung des Coronavirus hat die Bundesstadt Bonn alle ihre städtischen Kultur- und Sporteinrichtungen bis zum 19. April geschlossen. Ebenso wurden sämtliche Veranstaltungen abgesagt. Die Entscheidung gilt auch für die Volkshochschule, wo der Betrieb entsprechend bis mindestens zu diesem Zeitpunkt ruht.

Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit werden die Einschränkungen auch über diesen Zeitpunkt hinaus gelten. Die Volkshochschule Bonn ist unser Kooperationspartner und Veranstaltungsort für das Literaturcamp Bonn. Daher haben wir in Absprache mit der VHS den Termin für das diesjährige Literaturcamp Bonn vom 9. Mai auf den 5. September 2020 verlegt. Wir alle hoffen, dass das öffentliche Leben sich bis dahin wieder normalisiert hat.

Eure bereits gekauften Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit für den neuen Termin!

Solltet ihr ein Ticket gekauft haben und zu dem neuen Termin nicht können, dann könnt ihr das Ticket auch auf jemanden übertragen oder den Ticketpreis spenden. Wir bieten aber auch die Möglichkeit, gekaufte Tickets zu stornieren.

Wenn ihr das Ticket stornieren und euer Geld zurück haben wollt, werden wir das bis zum 9. Mai 2020 möglich machen. Bitte schickt eine E-Mail an ticket@literaturcampnrw.de mit folgenden Angaben:

  • Vorname, Name
  • Bestellnummer
  • Kontoverbindung

Nach dem 9. Mai 2020 gehen wir davon aus, dass wir uns im September wiedersehen. Danach können die Tickets nicht mehr zurückgegeben aber übertragen werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr alle auch bei dem neuen Termin dabei sein würdet!

Mit herzlichen Grüßen aus Bonn

Uschi und Ute, euer Organisationsteam Literaturcamp Bonn

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here