Sponsoren und Kooperationspartner

Die Organisation eines BarCamps ist ein Balanceakt. Wenn die entstehenden Kosten nicht über eingeworbene finanzielle Unterstützung von Sponsoren gedeckt werden, können BarCamps nicht stattfinden. Insofern braucht auch das Literaturcamp Bonn Sponsoren.

Wir freuen uns sehr über das Engagement der folgenden Akteure für das Literaturcamp Bonn 2017 – Danke!

Kooperationspartner

Wir bedanken uns bei der Volkshochschule Bonn, die als Kooperationspartner des Literaturcamp Bonn dabei ist und die Räume zur Verfügung stellt!

Schriftzug Volkshochschule. Adult Education Center. Université populaire. Bonn.

 

Silbersponsoren

 

Website  Facebook  Twitter 

Bei Bonn.digital ist der Name Programm. Die beiden Geschäftsführer Sascha Foerster und Johannes Mirus möchten Unternehmen und Institutionen in Bonn ermöglichen, den digitalen Wandel mit Gewinn zu vollziehen. Sie haben zum Ziel, Organisationen und Unternehmen zu befähigen, Social Media strategisch zu nutzen, so dass für alle ein Mehrwert entsteht. Und das machen sie durch Social-Media-Beratung, Community Management und digital-lokale Event-Formate. Bei der Social-Media-Beratung erarbeiten sie zusammen mit den Kunden eine detaillierte Strategie für Social Media, bieten Workshops und Schulungen. Im Portfolio ist auch das Community Management: Dabei unterstützen sie Unternehmen und Institutionen in sozialen Medien. Von der punktuellen Hilfe bis zum kompletten Community Management inklusive Inhaltsrecherchen und -aufbereitung können Kunden von der reichhaltigen Social-Media-Erfahrung der beiden Geschäftsführer profitieren. Und wer nicht weiß, was ein Meetup, Tweetup oder eine digitale Konferenz ist oder wie es der Firma nützt, kann auf die Beratung von Johannes Mirus und Sascha Foerster zu digitalen Event-Formaten zählen.

 

 

ein Logo bestehend aus dem Wort be und drei farbigen Punkten

Website | Facebook | Instagram | Twitter

»be« – das Label für digitale Geschichten und neugierige Leser! Unsere eBooks versprechen Herzklopfen, mörderisch gute Unterhaltung und fantastische Reisen. Wir sind ein kreatives Team von Lektoren, Programmmachern, Vertriebsexperten, Marketingprofis und Social-Media-Experten. Uns verbindet die Liebe zum Lesen und unsere Leidenschaft für gute Geschichten. Wir glauben, dass eBooks dieselbe Aufmerksamkeit verdient haben wie gedruckte Bücher. Denn gute Geschichten kennen kein Format. Darum publizieren wir digitale Bücher mit ganzer Leidenschaft und Liebe fürs Detail. Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Autoren ist für uns ebenso selbstverständlich wie ein professionelles Lektorat und Korrektorat. Als digitales Label von BASTEI LÜBBE greifen wir auf mehr als 60 Jahre Verlagserfahrung zurück. Diese verbinden wir mit frischen Ideen und Experimentierfreude.

 

 

die Bild-Wort-Marke des Projektes 17 Ziele von Engagement Global, 4 ineinander verwobene farbige Stäbe und die Zahl 17 und das Wort Ziele

Website / Twitter / YouTube / Instagramm

Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen ist die Ansprechpartnerin in Deutschland für entwicklungspolitisches Engagement. Seit 1. Januar 2012 sind unter ihrem Dach Initiativen und Programme vereint, die sich in der entwicklungspolitischen Arbeit aktiv für ein gerechtes globales Miteinander einsetzen. Gebührenfreie Beratung zu Service, Angebote und Programme: Infotelefon 0800 188 7 188

Projekt #17 Ziele – Jeder ist gefragt

Das Projekt #17Ziele von Engagement Global hat ein Ziel, das viele von uns teilen: die nachhaltigen Entwicklungsziele und ihre Themen wie Klimawandel, Armut, Hunger, Flucht und Migration in Deutschland bekannt zu machen, um zu einem veränderten Handeln zu motivieren. Machen Sie mit! Teilen Sie Ihre Aktivitäten zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG) mit uns über #17Ziele. Berichten Sie auch, was Ihnen spannendes zu den SDG begegnet. Ob Workshop, Konferenzen oder Aktionen, gerne nehmen wir Ihre Events in unseren Veranstaltungskalender auf.

 

 

Bronzesponsoren

 

Website Facebook

Ihre Idee machen wir lebendig! So lautet das Credo von Trio MedienService – einer bekannten Agentur für Wissenschaftskommunikation in Bonn. Ob Corporate Publishing, Consulting, Medientraining, Wissenschaftsmarketing sowie PR- und Öffentlichkeitsarbeit – Trio Medien kennt sich aus in der Welt von Wissenschaft und Hochschule. Bei Veranstaltungen unter anderem für das NRW Wissenschaftsministerium setzen wir auf interaktive Formate, damit die Teilnehmer*innen wirklich ins Gespräch kommen.

 

Wort-Bild-Marke des Kid Verlages, beide Worte in Rot geschrieben

Website Twitter

Der Gründung des Kid Verlags ging am 20. November 1989 die Verabschiedung der UN–Kinderrechtskonvention durch die UN–Vollversammlung voraus. Am 26. Januar 1990 brachte der Bonner Verlag die Kinderrechte im Wortlaut als Broschüre heraus – So hat es begonnen. Nach der Kinderkonvention bestand das Verlagsprogramm aus Titeln rund um das Thema Kinder (Neudeutsch: Kids) und Jugendliche. Ende 2011 erweiterte der Kid Verlag sein Portfolio um Bildbände, Sachbücher, Regionalia und belletristische Titel. Hans Weingartz, Inhaber des Kid Verlages, organisiert seit 2016 die Bonner Büchermesse.

 

Das Logo der Agentur besteht aus den Worten Text und Lektorat, jeweils mit Punkt dahinter. Zu Beginn ist ein Senkrechter Strich.

Website Facebook

Als Freie Lektorin (AdM) betreut Svenja Heneka Texte aller Art. Gemeinsam mit dem Autor ermittelt sie für jedes Manuskript den individuellen Bedarf. Manche Manuskripte sind noch sehr am Anfang und werden von Strukturproblemen geplagt, andere benötigen lediglich etwas Feinschliff. Gerade Selfpublisher sehen sich jedoch häufig vor vielfältigen Herausforderungen weit über das Schreiben hinaus. |Text. Lektorat. unterstützt Sie bei allen Themen rund um Ihr Manuskript.

 

 

Sachsponsoren

Der Rheinwerk-Verlag ist als Sach-Sponsor mit an Bord. Vielen Dank!

Logo des Rheinwerk Verlages weißer Schriftzug Rheinwerk auf blauem Grund

Training-Bonn ist als Sach-Sponsor dabei. Herzlichen Dank!

Foto der Startseite von Training Bonn

Das Kölner Improvisationstheater „Taubenhaucher“ ist mit dabei. Wir bedanken uns!

Logo des Improvisationstheaters Taubenhaucher

Thalia in Bonn sponsert einen Tolino page mit Hülle. Dankeschön!

Logo der Buchhandlungsgruppe Thalia

 

 

 

Weiterhin Sponsoren gesucht!

Zur Realisierung des Literaturcamp Bonn werden noch Sponsoren gesucht! Wer das Literaturcamp Bonn unterstützen möchte, ist herzlich willkommen und kann sich jederzeit melden!

Kontakt:

Ursula Fuchs
Luigi-Pirandello-Straße 12
53127 Bonn
E-Mail: ursula.fuchs@literaturcampnrw.de